Grafenau / Döffingen, 04.02.2019, von SL

Hang abgerutscht - THW überwacht Haus

Einsatz Fachberater

Der Ortsverband unterstützte gestern Abend die Freiwillige Feuerwehr Grafenau beratend mit zwei Fachberatern bei Abstütz und Sicherungsarbeiten an einem abgerutschten Hang in Döffingen. Auch das Einsatzstellen-Sicherungs-System (ESS) aus dem THW Ofterdingen war im Einsatz um das angrenzende Haus auf Bewegungen zu überwachen. 

Hierzu wurden mehrere Messpunkte an dem betroffenen Haus befestigt und mit einem Rotationslaser kontinuierlich auf kleinste Bewegungen, die für das Auge nicht zu erkennen wären, überwacht.

Das ESS wurde nach dem Einsturz der Eisporthalle in Bad Reichenhall 2006 vom THW entwickelt.

Infolink zum ESS:


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: